Home
OGS

Hier ein paar Eindrücke aus dem bunten OGS-Leben:

Elterncafé mit Schwarzlichttheater und Zumba

In der OGS hatten wir einen schönen Eltern-Kind-Nachmittag. Zuerst war die Schwarzlichttheater-Aufführung dran. Wir führten ein Stück auf, in dem ein Mädchen immer geärgert wurde. Als es traurig nach Hause ging, bemerkte es ein Auto nicht und wurde angefahren. Als die Kinder, die sie geärgert hatten davon hörten, hatten sie Mitleid und schämten sich. Am nächsten Tag fuhren sie ins Krankenhaus und entschuldigten sich bei ihr. Alle wurden Freunde und die Geschichte nahm ein glückliches Ende.

Danach war Zumba an der Reihe. Wir führten ein paar Tänze auf. Dann begann schon das Elterncafé. Es gab leckeren Kuchen. Aber ich blieb nicht lange.

   Von Marius Hütte

 

Hier ein paar Eindrücke vom Rosenmontag am OGS-Standort Hörste:

Die “Zauberflöte” in der Aula

Am 2. Juli 2012 lud die Theater-AG zur Aufführung der “Zauberflöte” ein. Unter der Leitung von Frau Dobberstein boten einige OGS-Kinder dem Publikum eine stimmungsvolle Mischung aus Musik, Schauspiel und Vortrag. Die Kulisse war entsprechend fantasievoll gestaltet und ausgeleuchtet. Und selbst die ganz jungen Zuschauer hatten wohl zwischendurch auch immer wieder das Gefühl, die eine oder andere Melodie bereits zu kennen..

Zu einem bunten Spielnachmittag hatte die AWO- Hörste die Kinder der OGS eingeladen, die mit ihrer Leiterin Frau Petra Schwier und der Mitarbeiterin Frau Annika Grafe mit einer Kiste voll verschiedener Spiele in das Haus des Gastes kamen. Schnell bildeten sich an den Tischen gemischte Spielgruppen und es wurde gewürfelt, gemischt, rausgeworfen, Strategien entwickelt und bunte Holzteile geschickt zugeordnet. Jürgen Tank zeigte zum Schluss interessierten Kindern und Erwachsenen einige Kartentricks, die für einige Verblüffung sorgten. Frau Tank hatte liebevoll für die Verpflegung gesorgt und so konnten Schokoküsse und Kekse verzehrt werden. Die Zeit verging im Fluge und nachdem die Kinder auch noch das neue Klettergerüst am Haus des Gastes ausprobiert hatten, wurden sie von ihren Eltern wieder abgeholt. Für die Herbstferien ist wie auch im vergangenen Jahr ein gemeinsamer Ausflug mit der AWO und den OGS- Kindern in Planung.

Home

E-Mail an  Webmaster. Ich freue mich über Anregungen und Kritik aller Art.