Vorlesewettbewerb im Schuljahr 2019 / 2020
Am 12.03.2020 war es soweit. Unser diesjähriger gemeinsamer Vorlesewettbewerb fand am Standort in Müssen statt. Die Kinder aus Hörste der Klassen 3 und 4, die in ihrer Klasse den Vorlesewettbewerb gewonnen hatten, machten sich auf den Weg nach Müssen. Jeder Sieger und jede Siegerin durften ein weiteres Kind aus der Klasse als Zuschauer – oder besser gesagt als Zuhörer – mitnehmen. So stiegen dann insgesamt 8 Kinder aus Hörste gemeinsam  mit dem 4. Schuljahr in den „Schwimmbus“ und wurden am Standort in Müssen von Frau Kiehl-Oestreich, den dortigen Vorlese-Sieger/innen und deren Zuhörern in Empfang genommen.
Nun gingen alle gemeinsam in den Musikraum, um dort die schon anwesenden Jury-Mitglieder zu begrüßen. Alle Kinder waren aufgeregt und hörten gespannt den Kindern zu, die zuerst aus ihrem selbst gewählten Buch und anschließend einen fremden Text vorlasen. So konnte man viele Geschichten aus dem Lotta-Leben, von den drei Fragezeichen, von Lola und natürlich von den fünf Freunden hören.
Anschließend haben sich die Jury-Mitglieder beraten und dann kam der spannende Moment und die diesjährige Vorlesesiegerin der Bunten Schule wurde verkündet. Alle Kinder haben hervorragend vorgelesen, Laney Peters hat am besten vorgelesen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Laney wird nun unsere Schule beim nächsten Schulentscheid aller Grundschulen der Stadt Lage vertreten.

 

Rezensionen

Es ist noch keine Bewertung vorhanden.
Ihr Beitrag:

Neuer Eintrag

Ihr Name
Ihre e-Mail Adresse
Ihre Bewertung
Ihre Rezension*


*sind Pflichtfelder